Alle Beiträge von moviesforlife

Animefan. Serienfan. Filmfan. Cineast. "Herr der Ringe"-Fan. "Hunter x Hunter"-Fan. Joa...

Wieso ist Fullmetal Alchemist: Brotherhood ein Meisterwerk? (Teil 3)

Wieso ist der Anime „Fullmetal Alchemist: Brotherhood“ ein Meisterwerk? Dieser Frage versuche ich in meiner mehrteiligen Analyse detailliert auf den Grund zu gehen und dabei auf Facetten der Serie einzugehen, die sich jenseits der gängigen Qualitätskriterien bewegen. Wieso ist Fullmetal Alchemist: Brotherhood ein Meisterwerk? (Teil 3) weiterlesen

Advertisements

Wieso ist Fullmetal Alchemist: Brotherhood ein Meisterwerk? (Teil 2)

Wieso ist der Anime „Fullmetal Alchemist: Brotherhood“ ein Meisterwerk? Dieser Frage versuche ich in meiner mehrteiligen Analyse detailliert auf den Grund zu gehen und dabei auf Facetten der Serie einzugehen, die sich jenseits der gängigen Qualitätskriterien bewegen. Wieso ist Fullmetal Alchemist: Brotherhood ein Meisterwerk? (Teil 2) weiterlesen

Wieso ist Fullmetal Alchemist: Brotherhood ein Meisterwerk? (Teil 1)

Bei „Fullmetal Alchemist: Brotherhood“ handelt es sich um einen der bekanntesten und beliebtesten Anime-Serien aller Zeiten. Jedem, der sich schon einmal mit dem Medium Anime beschäftigt hat, dürfte der Name dieses Fighting-Shōnen ein Begriff sein. Und selbst bei Leuten, die in der Regel wenig bis gar nichts mit Shōnen anzufangen wissen, genießt „Fullmetal Alchemist: Brotherhood“ einen überraschend guten Ruf.

Wieso ist Fullmetal Alchemist: Brotherhood ein Meisterwerk? (Teil 1) weiterlesen

Als sich Gintama um 180 Grad wendete

Wer kennt ihn nicht? Diesen lustigen Comedy-Anime rund um den ehemaligen Samurai Sakata Gintoki und seine wahnwitzigen Alltagsabenteuer im Japan zur Zeit der Edo-Periode. Obgleich er auf eine zusammenhängende, ernstzunehmende Handlung größtenteils verzichtet, bietet Gintama nahezu perfekte Unterhaltung und jede Menge absurden Spaß. Zumindest dachte man das. Bevor der Benizakura-Arc kam und alles um 180 Grad umkrempelte.
Als sich Gintama um 180 Grad wendete weiterlesen